Ambulante Untersuchung im Wirbelsäulenzentrum am Stiglmaierplatz in München

Informationen zur ambulanten Vorstellung

Wenn Sie das erste Mal zu einer ambulanten Untersuchung ins Wirbelsäulenzentrum am Stiglmaierplatz kommen, benötigen wir für Ihre optimale Versorgung einige Informationen. Diese helfen unserem Team dabei, Ihre Beschwerden schnell zu diagnostizieren und nötige weitere Untersuchungen einzuleiten. Dabei gilt: Je mehr Informationen wir über Ihre Beschwerden haben, umso exakter können die Diagnose und die Behandlungsempfehlung sein.

Jeder Patient sollte deshalb sämtliche ihm zur Verfügung stehenden Unterlagen mitbringen, die seine Wirbelsäule betreffen. Also zum Beispiel MRT-Bilder, CT-Bilder, Röntgenaufnahmen, Befunde und Arztbriefe der vorbehandelnden und überweisenden Ärzte.

Patienten sollten bei ihrem ersten Besuch ihre Versichertenkarte mitbringen, sofern sie eine besitzen.