Karl Beck, Leiter Physiotherapie im Wirbelsäulenzentrum am Stiglmaierplatz, München

Karl Beck

Leiter Physiotherapie

Karl Beck absolvierte seine Ausbildung zum Physiotherapeuten an der Paul-Vogler-Schule in Berlin. Bei seiner anschließenden Tätigkeit in einer Berliner Klinik sammelte er über viele Jahre Berufserfahrung, die ihm später als Therapeut in freier Praxis zugute kam. Umfangreiche Fort- und Weiterbildungen runden seine Fachkompetenz ab.

Im April 2006 ließ er sich in München nieder und  übernahm mit seiner Praxis die physiotherapeutische Betreuung des Wirbelsäulenzentrums. Als ehemaliger Vereinshandballer ist sein besonderer Schwerpunkt die Sportphysiotherapie.  

Der gebürtige Münchner ist ein begeisterter Motorradfahrer und mit seiner Maschine auf den Rennstrecken Europas zu Hause.